Förderkreis Choreographien
+ Saisonkarte

Am Sonntag starten wir mit unserem ersten Heimspiel in die neue Saison – Zeit, um nochmals auf den Förderkreis Choreographien und die Saisonkarte hinzuweisen.

Förderkreis Choreographien
Der Förderkreis wird sich im Rahmen des Heimspiels mit einer großen Flyer-Aktion vorstellen, denn auch in Zukunft soll ein großes Augenmerk auf die optische Gestaltung der Nordkurve gelegt werden. Nur durch deine Unterstützung gelingt uns eine stetige Verbesserung, nur durch deine Unterstützung lassen sich noch atemberaubendere Ideen verwirklichen!
Die Flyer inkl. Mitgliedsantrag (ab 3 Euro im Monat) werden im Stadion ausgelegt. Solltest du auf deinem Platz keinen Flyer finden, kannst du dich gerne an den Stand des Förderkreises an der Max-Morlock-Statue wenden. Dort ergibt sich zudem die Möglichkeit ins Gespräch mit den Verantwortlichen zu kommen – natürlich sind sie auch für Anregungen & Kritik jederzeit offen.

Saisonkarte
Wenn du den Gedanken der Nordkurve in dir trägst, dann kannst du das mit der Saisonkarte auch symbolisch zum Ausdruck bringen. Das heißt, dass du durch deinen, kleinen Beitrag (5 Euro) die Anschaffung von Tifo- und Choreomaterial wie Megaphone, Trommeln, Fahnenstoff, Doppelhaltern, Klebeband, Farben, Nähmaschinen, Kabelrohre, Spruchbändern und vieles mehr unterstützt. Sie berechtigt dich aber auch dazu, am UN Container Klamotten der Linie Max-Morlock-Stadion, Nordkurve Nürnberg und Glubb zu erwerben sowie dich für Karten und Busse der Ultras anzumelden.
Am Sonntag werden wieder einige Jungs & Mädels vor den Blöcken unterwegs sein und die Akrte anbieten. Natürlich könnt ihr auch direkt zum Container kommen, lohnt sich sowieso immer. Bedenkt auch, eine große Resonanz wahrt auch die Rechte der Kurve gegenüber anderen Institutionen!

… daneben gibt es noch die Ya Basta! Sonderausgabe, eine Choreo-Poster, neue Lieder und auch für einen optischen Rahmen wurde gesorgt! Ihr steht also, es geht unermüdlich weiter, trotz dunkler Wolken, die über uns schweben, es geht immer weiter, immer vor! No Surrender!