Solifeier
Samstag, 26.10.2013
UN-Lokal

Nordkurve Nürnberg,
am kommenden Samstag findet im Ultras-Lokal eine große Solifeier statt – leider sind viele Personen durch unverhältnismäßig hohe Strafen immer noch arg gebeutet. Da wollen wir natürlich nicht rumstehen, sondern den Leuten unter die Arme greifen und würden uns freuen, wenn an diesem spielfreien Samstag zahlreiche Glubb-Gesichter vorbeischauen würden! Es wird sicherlich ein gemütlicher Abend, also genau das richtige, um nach den turbulenten Wochen mal etwas abzuschalten oder doch das ein oder anderen Glubb-Gespräch zu führen – genug Anlass gäbe es ja.

Los geht’s bereits um 15 Uhr!
… die RSH wird verschiedene Workshops und Rechtstipps geben. Nehmt das Angebot an, denn wie erst wieder das Spiel in Frankfurt gezeigt hat, bewegt sich der Staatsapparat durch unangemessenes Handeln oftmals in (rechtlichen) Grauzonen. Dies können wir aber nur unterbinden, wenn wir selbst geschult sind
… im Anschluss daran wird es ein Kickerturnier verschiedener Sektionen und Gruppen geben. 16 Mannschaften treten an, um sich zu Ruhm & Ehre zu kickern
… neben einem kleinen, offiziellen Teil (es geht einfach nicht ohne) wird es natürlich auch ein gelungenes Rahmenprogramm aus Musik & Brotzeit geben, außerdem werden die Assistenza-Gruppe sowie Aufsichtsrat Ralf Peisl anwesend sein
… und als kleines Zeichen der Solidarität gibt es ein schneidiges Shirt zu erwerben, damit auch jeder sehen kann

NÜRNBERG BLEIBT UNBEUGSAM!