Ein letztes Mal in der Sommerpause

Ihr habt es vielleicht bemerkt: Wenn hier in den vergangenen Wochen etwas los war, dann meistens um auf eine neue Ausgabe Kurvenfunk zu verweisen. So auch dieses, wenn auch zum vorerst letzten, Mal während der Sommerpause:

Kur­ven­funk Sum­meredi­ti­on – kom­men­den Mitt­woch von 18-19 Uhr – fühlt sich an wie Ur­laub fürs Trom­mel­fell!

The­ma­tisch neh­men wir euch mit auf eine weite, weite Reise in die bi­zar­re Ge­dan­ken­welt un­se­rer Ord­nungs­hü­ter:
Wir wol­len die mys­te­riö­sen Vor­gän­ge rund um den Ver­fas­sungsschüt­zer Mar­tin Thein be­leuch­ten und haben ein Ge­spräch mit einer ver­meint­lich be­spit­zel­ten Per­son aus der Nürn­ber­ger Fan­sze­ne geführt.

Martin Thein ist ein Fanforscher, der unter anderem eine Feldstudie zu den Ultras Nürnberg verfasst hat. Wie nun bekannt wurde, hat er über mehrere Jahre für den Verfassungsschutz gearbeitet. Ob und wieweit seine Recherchen in Fußballkreisen Teil dieser Tätigkeit gewesen sein könnten, darüber diskutiert das Kurvenfunk-Team am Mittwoch. Dürfte interessant werden! Alles weitere dazu auf dem Kurvenfunk-Blog.
Infos zum Saisonstart und neuen Ya Basta!-Ausgaben folgen die Tage. Ab dann werden wir euch wieder regelmäßig zur Verfügung stehen.