Unterstützer werden: Geisterspiel / Boş tribünler

Aufgepasst Nordkurve: Wenn ihr ein paar Flocken über habt, könnt ihr damit eine coole Sache unterstützen! Freddy, ein bekanntes Gesicht aus der Nordkurve (Kurvenfunk, Daggl), wird die kommenden Monate in der Türkei verbringen. Gemeinsam mit seiner Freundin Naz, einer jungen Filmemacherin, möchte er dort die türkische Fanbewegung porträtieren. Der Film „Geisterspiel / Boş tribünler“ soll die aktuellen Fan-Proteste dokumentieren. Zur Finanzierung haben die beiden ein Crowdfunding-Projekt gestartet.

In der Türkei wurden nach den Gezi-Aufständen im Sommer 2013 auch gegen Fußballfans verschärfte Gesetze erlassen. Um ein Spiel in der ersten oder zweiten Liga zu sehen, muss man ein sogenanntes „Passolig“, eine Art Fankarte erwerben. Dafür müssen die Fans sämtliche Daten abgeben – und nebenbei ein 10-jähriges Kreidtkarten-Abo bei der „aktifbank“ abschließen. Die Folge sind leere Stadien und Geisterspielatmosphäre im ganzen Land. Naz und Freddy wollen die Situation der türkischen Fans für euch mit der Kamera einfangen.

Wir vom Ya Basta! wünschen den beiden viel Erfolg für ihr Projekt. Noch mehr würden wir uns freuen, wenn die zwei einige Unterstützer aus der Nordkurve finden! Die Mittel fließen im Wesentlichen in Equipment, Fahrten und Reisen.

Hier geht es zum Projekt. Lang lebe der Umbro-Pulli.