Weiler weg!
Kommt nun Joe Zinnbauer?

Wie verschiedene Medien berichten, wird Weiler mitten in der Kaderplanung nach Anderlecht wechseln. Doch das ist bereits Schnee von gestern. Ya Basta! liegt exklusives Material vor, wonach der Nachfolger bereits gefunden scheint. Offenbar wurde die Trainersuche sogar zur Chefsache erklärt, wie dieses BigPicture aus einer Schweizer Hotellobby zeigt.

Vertreter von Ultras Nürnberg tüten hier die letzten Vertragsdetails mit Josef „Joe“ Zinnbauer ein, der derzeit noch bei irgendeinem Schweizer Fußballverein tätig ist.

Was auf den ersten Blick verwunderlich klingt, ist aber durchaus eine logische Option.
Joe kommt aus Nürnberg, sein Herz hängt noch immer an der Region, er selbst stand früher im Block 4. Die nötige und gewünschte Identifikation bringt er also mit. Darüber hinaus gilt er als großer Motivator, der einer Mannschaft Herz und Seele (wir lieben dieses Anspielung!) verleihen kann. Von großem Vorteil für den Glubb dürften jedoch seine Qualitäten im Finanzsektor sein ;-)


0 Antworten auf „Weiler weg!
Kommt nun Joe Zinnbauer?“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf + drei =