Weihnachtsspende – Nordkurve Nürnberg 2017

Mit großer Vorfreude blicken wir der diesjährigen Weihnachtsspende entgegen. Das Team hat sich dieses Jahr viel vorgenommen und für den kleinen Infospot ein paar namhafte Unterstützer vor die Kamera gebeten. Der Dank für die nette Zusammenarbeit geht an den Verein und speziell an die beteiligten Profi-Spieler.

Als Erinnerung gibt es auch dieses Jahr – ab einem Spendenbetrag von 10 Euro – einen Pin. Spenden könnt Ihr bei den Heimspielen gegen Holstein Kiel, SV Sandhausen und VfL Wolfsburg. Auswärts sind die Sammler in Düsseldorf und Kaiserslautern unterwegs. Bitte entschuldigt, wenn Ihr von den Sammlern mehrfach angesprochen werdet. Auch dieses Jahr kommt jeder Cent den begünstigten Organisationen zugute. Warum also nicht bei der ersten Gelegenheit den Betrag spenden, den man abgeben kann bzw. will – und bei den anderen Spielen einfach das Kleingeld aus der Hosentasche in die Sammelbüchse stecken. Vom Schüler bis zum Besserverdiener – gemeinsam für Organisationen, die sich für Hilfe in unserer Stadt einsetzten.

Alternativ zum Stadion könnt Ihr auch per Überweisung auf folgendes Konto spenden:
Nordkurve Nürnberg e.V.
IBAN: DE79 7602 0070 0020 6913 60
BIC: HYVEDEMM460
Den Pin bekommt Ihr zugeschickt (ab 10 Euro zzgl. Porto), wenn im Betreff der Überweisung Eure Adresse angegeben ist.

Ein besonderes Highlight kann das erstmalig veranstaltete Winterdorf werden. Nach dem Heimspiel gegen Sandhausen ist die gesamte GLUBB-Familie auf das Vereinsgelände am Valznerweiher eingeladen: Gutes Essen, heiße und kalte Getränke – Infostände und eine Tombola. Der gesamte Erlös aus dem Winterdorf geht an die Spendenaktion. Packt Euch dem Wetter entsprechend ein, kommt nach dem Spiel zum Valznerweiher und genießt unsere Fangemeinschaft.

Nordkurve Nürnberg – „gemeinsam für die gute Sache“


0 Antworten auf „Weihnachtsspende – Nordkurve Nürnberg 2017“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf + acht =